Mineralwasser

Wasser ist lebenswichtig. Kein Wasser, kein Leben! Das klingt dramatisch, aber es ist wahr: Menschen können problemlos mehrere Tage oder sogar Wochen ohne Nahrung auskommen, ohne Flüssigkeit aber kann ein Mensch kaum länger als 2 bis 3 Tage überleben.

Mineralwasser

Daher ist ausreichendes Trinken wichtig - aber nicht erst, wenn der Durst kommt! Jeder erwachsene Mensch sollte täglich 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit trinken, am besten Wasser. Und obwohl es auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, gibt es auch beim Wasser Unterschiede: Wasser ist nicht gleich Wasser. Klar, das eine Wasser sprudelt, das andere ist still, aber kennen Sie schon die Kriterien, wonach sich beispielsweise natürliches Mineralwasser von Trink-, Quell- oder Tafelwasser unterscheidet?

Eines verraten wir Ihnen gerne bereits an dieser Stelle: Auf seinem langen Weg durch unterirdische Gesteinsschichten hat Mineralwasser zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente in sich aufgenommen, die für unsere tägliche Gesundheit und unser Wohlbefinden so überaus wichtig sind. Nichts ist also leichter, als mit Mineralwasser Tag für Tag eine gute Portion Gesundheit zu sich nehmen.

Noch mehr Wissenswertes rund ums Wasser, die richtigen Trinkmengen und die verschiedenen Wasserarten erfahren Sie hier in dieser Rubrik.

 
Wasser als Lebenselixier

Was genau macht eigentlich das Wasser im menschlichen Körper? Die Antwort auf diese Frage geben wir Ihnen hier: Erfahren Sie alles Wissenswerte rund ums Wasser, die richtigen Trinkmengen und die verschiedenen Wasserarten.

Wasser ist nicht gleich Wasser

Auf den ersten Blick ist es nicht zu erkennen - aber Wasser ist nicht gleich Wasser. Klar, das eine Wasser sprudelt, das andere ist still, aber worin unterscheidet sich denn nun ein natürliches Mineralwasser von Trink-, Quell- oder Tafelwasser?

Mineralwasserglossar

In unserem Mineralwasser-Lexikon erfahren Sie wirklich alles, was Sie über Mineralwasser wissen müssen - von A wie Abfüllung über K wie Kohlensäure bis Z wie Zink.